Informations- und Unterstützungskampagne für mehr Vielfalt in den bezirklichen Seniorenvertretungen

In den Seniorenpolitischen Gremien viele Gruppen unterrepräsentiert. Eine davon ist die Gruppe der älteren Migrant*innen. Das Kompetenzzentrum Interkulturelle Öffnung der Altenhilfe setzt sich seit Jahren für die Stärkung der politischen Teilhabe dieser Gruppe ein. Mit dem Wissen über Zugangsbarrieren wurde auch zu den Wahlen im Frühjahr 2022 eine Informations- und Unterstützungskampagne mit der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales ins Leben gerufen, die auf unterschiedlichen Ebenen das Interesse und die Bereitschaft zur Wahl und Kandidatur von Älteren mit Migrationsgeschichte erhöhen soll. Der erste Schritt ist die Verbreitung der Information über die Wahlen, deren Ablauf und Teilnahmevoraussetzungen.

 Die erste Informationsveranstaltung wird im Bezirk Steglitz-Zehlendorf in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt und dem Migrationsbeirat durchgeführt.

15-17 Uhr per Zoom. Anmeldung unter info@kom-zen.de"
Ort/ Adresse: Interkulturelles Haus in Berlin Schöneberg– Geßlerstr. 11, 10829 Berlin